Literatur im Mesnerhaus

Wir wollen uns mit Schriftstellern befassen, welche eine Beziehung zur Bodenseelandschaft haben, sei es durch ihre Werke oder weil sie sich eine gewisse Zeit hier heimisch gefühlt haben.

Es gibt Mehrfachtalente, die mit dem Pinsel so gut sind wie mit dem Stift.

Aber nicht nur das geschriebene, gelesene, gehörte Wort steht im Mittelpunkt, es sind auch Exkursionen geplant, um vor Ort auf den Spuren der Autoren und ihrer Protagonisten zu wandeln.

Sie sind eingeladen zum Zuhören genauso wie zur Mitarbeit.


Archiv:

Literaturkreis gegründet 2009
Treffen vom 4.05.2009